Fontänenfeld Fulda

Kusser Fontaenenfeld Fulda Nacht Mini
Kusser Fontaenenfeld Fulda 2
Kusser Fontaenenfeld Fulda 4
Kusser Fontaenenfeld Fulda 6
Kusser Fontaenenfeld Fulda 7

Das Fontänenfeld am Universitätsplatz in Fulda ist komplett aus massivem Granit vorgefertigt und mit 15 cm starken Granitplatten abgedeckt. Da es mit bis zu 5 to Punktlast befahrbar ist, bleibt der gesamte Bereich multifunktional nutzbar. Ein 3,58 m x 4,80 m großes Becken aus massivem Granit unter dem Fontänenfeld dient als Wasserreservoir. Die 16 Schaumquelldüsen können einzeln an- und ausgeschaltet und in ihrer Höhe kontinuierlich verändert werden, was für die Choreographie der Fontänen größtmögliche Freiheit bietet.

Die Höhe der Fontänen ist so ausgelegt, dass auch schon Kinder im Vorschulalter zur Interaktion mit dem Fontänenfeld animiert werden. Das mit Fontänen, Abdeckplatten und allen abgehenden Leitungsanschlüssen bestückte Becken wurde werkseitig vorgefertigt und getestet. Die bauseitige Montage des Beckens dauerte dann nur noch wenige Stunden. Obwohl nur ein schmaler Arbeitsraum zur Verfügung stand, waren nach fünf Tagen auch die über 25 Leitungen für Zu- und Abläufe angeschlossen. Das Fontänenfeld war damit übergabereif fertiggestellt.

Zum Vergleich:
Das Fontänenfeld ohne Vorfertigung vor Ort zu erstellen, hätte eine Bauzeit von 8-10 Wochen erfordert. Im Zuge der Platzneugestaltung erneuerten wir auch das Becken und die Wassertechnik des Felsenbrunnens von Georg Brenninger (1963)

Kontakt

Projektdetails

Abmessungen:
3,58 x 4,18 m
Ort:
Universitätsplatz Fulda
Jahr:
2011
Auftraggeber:
Stadt Fulda
Innendesigner:
Planergruppe Oberhausen, Reith + Wehner Architekten
Bildquellen:
Claudia Dreyße

1 Naturstein im Einsatz

Preview Tittlinger Feinkorn Geschliffen

Tittlinger Feinkorn, geschliffen

Brunnenbecken
Handelsbezeichnung:Tittlinger Feinkorn
Petrographische Bezeichnung:Granit
Bruchort:Steinbruch Höhenberg, Bachstraße 2794104 Tittling, Deutschland
Geokoordinaten:13.366° E / 48.744° N (WGS 84)
Typische Farbe:Hellgrau
Visuelles Aussehen:

Fein-/mittelkörnig; Vorkommen mit weißen, teilweise auch verschiedenfarbigen Aderungen unterschiedlicher Breiten und Formen sowie dunkleren Einschlüssen verschiedener Größen und Schlieren

Zur Natursteindatenbank

Weitere Öffentliche Brunnen

Sie haben Fragen?
Wollen neue Wege gehen?

G Fraunberger
Gert Fraunberger
Vertriebsleiter Brunnen, Projektleiter

Wenn’s um Brunnen-Systeme geht, sind Sie bei Gert Fraunberger in besten Händen. Er hat auf fast alle Fragen zum Thema Wasser und Stein rasch eine Antwort – am besten Sie kontaktieren ihn gleich.