Schwimmende Kugeln und taumelnde Objekte.

Kusser Schwimmende Objekte

Tonnenschwerer Granit lernt schweben.

Vor 30 Jahren haben wir damit die Welt erobert und noch immer ist es faszinierend, wenn die seidig-glatte Oberfläche schwerelos unter den Händen dahingleitet. Die mehrere Tonnen schwere Granitkugel lässt sich mühelos, selbst von Kinderhänden, verschleißfrei in ihrem Basisstein drehen. Nur ein hauchdünner Wasserfilm trennt die tonnenschwere Kugel von ihrer Basis. Der einzigartige Brunnen wurde mittlerweile oft kopiert – das Original gibt’s nur bei Kusser.

Alles dreht sich um die vielen Vorteile:

  • Einfache, physikalische Grundprinzipien, große Wirkung
  • Über 30 Jahre Erfahrung und hunderte realisierte Kugelbrunnen
  • Höchste Präzision bei der Wassertechnik
  • Selbst Kinder können die Objekte mühelos bewegen
  • Unbegrenzte Lebensdauer und als Spielgerät sicher

Faszinierend zum Ansehen.

Ein Kind, das eine tonnenschwere Kugel aus Granit in Bewegung setzt? Meterhoch gestapelte Steinobjekte, die auf einem hauchdünnen Wasserfilm balancieren? Sieht aus wie Zauberei. Und es ist tatsächlich ein Trick dabei: über den Tellerrand zu denken. Der Rest ist nur Physik …

Sie haben Fragen?
Wollen neue Wege gehen?

G Fraunberger
Gert Fraunberger
Vertriebsleiter Brunnen, Projektleiter

Wenn’s um Brunnen-Systeme geht, sind Sie bei Gert Fraunberger in besten Händen. Er hat auf fast alle Fragen zum Thema Wasser und Stein rasch eine Antwort – am besten Sie kontaktieren ihn gleich.