Vorgespannte Granitbrücke am Kupferstrang

Kusser Fussgaengerbruecke Hildesheim 1

Die schlanke Vorgespannte Granitbrücke am Kupferstrang in Hildesheim fügt sich selbstverständlich und unaufdringlich in die Landschaft ein. Mit gerade mal 30 cm Plattenstärke spannt die Brücke fast 15 m weit und kann mit 510 kg/m² belastet werden. Wenn man bedenkt, dass beim Vorspannen dieser Brücke Kräfte zum Einsatz kamen, die etwa 500 to entsprechen, obwohl die Brücke selbst nur ein Eigengewicht von 30 to besitzt, bekommt man einen Eindruck davon, wie druckfest der Granit sein muss, damit er für diese Schlankheit vorgespannt werden kann. Für eine optimale Sicherung der Ausführungsqualität bauen die Kusser Granitwerke den hellgrauen Bayerwald-Granit, aus dem sie Vorgespannten Granitbrücken fertigen, im eigenen Steinbruch ab.

Kontakt

Neue Wege gehen.
Mit Kusser.

Abmessungen:
15,0 m x 2,50 m x 30 cm
Ort:
Hildesheim
Jahr:
2010
Auftraggeber:
City of Hildesheim
Bildquellen:
Kirstin Knufmann
Dibt Siegel

Weitere Fußgängerbrücken

Sie haben Fragen?
Wollen neue Wege gehen?

Kusser Georg
Georg Kusser
Dipl.-Ing., MBA

Georg Kusser, unser Experte für vorgespannte Granitbrücken, freut sich auf Ihre Anfrage. Rufen Sie ihn gleich an oder schreiben Sie ihm eine E-Mail.