Die hohe Kunst der Präzision.

Kusser Kunstwerke Mat Chivers

Kunstwerke aus Granit.

Kunstwerke wären keine Kunstwerke, würden sie nicht aus der Norm ausbrechen. Für uns bedeutet dieses Ausbrechen auch immer eine große Herausforderung für unsere Arbeit. Oftmals brachte die Umsetzung vieler Kunst-, Kunst-am-Bau- und Land-Art-Projekte die Entwicklung einer Innovation oder einer neuen Bearbeitungsmethode mit sich.

Kontakt

Diese Vorteile sind für Naturstein keine Kunst

  • Granit ist unvergänglich 
  • Präzise Bearbeitung selbst bei großen Objekten
  • Fachplaner überprüfen die technische Umsetzbarkeit
  • Vorgespannter Granit, um der Schwerkraft zu trotzen
  • Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Künstlern seit über 25 Jahren

„Kunst-Handwerk“, das in Staunen versetzt.

Das Vertrauen, das Künstler in Kusser setzen, wenn sie uns mit den Realisierungen ihrer Kunstwerke beauftragen, spornt uns immer wieder zu Höchstleistungen an.

Besondere Herausforderungen verlangen nach besonderem Know-how.

Um beispielsweise eine 10 Meter hohe Säule aus einem Stein zu gewinnen, muss zum einen das Vorkommen entsprechend mächtig und fehlerfrei sein, zum anderen verlangt dieser Bereich eine sorgsame Bewirtschaftung. Aber damit ist es noch nicht getan. Steine in dieser Dimension verlangen nach einem Maschinenpark, der auf Großformate eingerichtet ist. Im Werk von Kusser können Stücke bis zu 80 Tonnen bearbeitet werden – das ist eine absolute Besonderheit.

Sie haben Fragen?
Wollen neue Wege gehen?

J Bauer
Josef Bauer
Dipl.-Ingenieur (FH), Betriebsleiter Werk Aicha

Damit Ihre Produkte immer in gewohnter Kusser-Qualität und in-time geliefert werden – dafür arbeitet Josef Bauer täglich mit Leidenschaft. Sie haben ein aktuelles Anliegen, allgemeine Fragen zur Produktion? Er freut sich darauf, Ihnen weiterhelfen zu können.